Treffen Sie meine Tiere

Tiere geben uns Menschen so viel und tragen unermesslich viel zu unserer Lebensqualität bei (jedenfalls tun das meine sehr grosszügig) so das wir ihnen gerne so viel wie möglich zurückgeben wollen. Das ist aber nicht immer eine einfache Mission, ich weiss das nur zu gut. Mit meinen 12 Hunden es ist wie bei vielen Kindern, es ist immer einer krank, verletzt, unausgewogen, verhält sich unan-gemessen oder ist unglücklich und für mich,  war es nie gut genug, ihnen immer nur Pillen oder Antibiotika zu geben, was (wie in der Humanmedizin) die üblichen Methoden sind.  Auch für meine persönliche Gesundheit war ich immer auf der Suche nach anderen Lösungen, nach ganzheitliche Wegen und dasselbe wollte für meine Tiere, die ich sehr liebe. aber wie kam es zu 12 Hunden?

Auf einer meiner Spaziergänge, unweit von meinem Haus, fand ich eine junge, läufige Hündin umzingelt vom 7 sich um sie raufende Rüden. Sie versucht sich hinter Bergen von Müll und Bauschutt zu verstecken, den sie ist ziemlich scher verletzt. Wahrscheinlich ein Autounfall, an beiden Seiten stehen die Rippen 45 Grad vom Körper weg und ihre Hinterbein scheint gebrochen und die Pfote ist halb weggeschnitten! Das war zu viel Elend zum tatenlos zuschauen. Diese streunenden Hunde haben bereits ein schwieriges und trauriges Leben hier. Mit so einer schweren Verletzung, gibt es dann nur kleine Chancen das zu überleben, da muss das Tier einfach stark sein. Ich konnte meine Augen nicht mehr weiter von all dem Elend um mich herum schliessen und da ich  mich sowieso entschieden hatte, hier wo ich lebte auch etwas zurückzugeben, sah ich meine Chance etwas zu tun.

Ich lief nach Hause, holte mein Auto, fuhr zurück zur Hündin, öffnete die Tür und dieses kluge Tier, dass noch nie in ihrem Leben in einem Auto sass, springt schnell auf den Rücksitz. In ihren Augen totales Vertrauen. Ich nehme sie zum Tierarzt, er kann nicht wirklich viel für die gebrochenen Rippen und den Fuss tun. Sie braucht Ruhe & Schmerzmittel, gutes Essen, Kuscheln, Liebe und Zuneigung, dies alles wird viel zur Heilung beitragen. Ich nehme sie mit nach Hause. Sie wird sterilisiert und bekommt auch alle notwendigen Impfungen und einen Namen: NANA

Sobald es Nana besser ging, wollte sie nachts auf Entdeckungstour um alle ihre Freunde der Nachbarschaft zu treffen. Aber jeden Morgen wartete sie vor meiner Tür und kam rein für Essen, Ruhe, Sicherheit und Liebkosungen. Dann brachte sie ihre Freunde mit, besonders wenn sie krank oder verletzt waren. Ich glaube, sie hat ihnen allen gesagt, dass ich mein Bestes geben würde, ihnen zu helfen: So kam Dafla, Asta, Lümmel, Trulla, Amica. Poupa, Bouby, Lana und Loua. Es gefiel Ihnen & sie blieben … und so hab ich heute eine wirklich grosse Familie von 12 Hunden

Die Hunde waren meine Lehrer und meine Heiler in schwierigen Zeiten (mehr dazu in Treffen Sie Bettina). Auch wenn es oft schwierig und anspruchsvoll war mit so einer Meute, dann es war eigentlich nie mein Plan, ein Haus voller Hunden zu haben, es hat sich „einfach so ergeben“. Aber sie haben mich angespornt und motiviert, zum Lachen, Laufen, Spielen, Weinen und Lieben! Ich öffnete mein Herz, mein Geist, mein Bewusstsein und bin dadurch gewachsen und hab mich weiter entwickelt wie nie zuvor in meinem Leben.

Eine solche Meute ist eine Menge Arbeit, Engagement, Verantwortung, Zeit und Geld, die in dieses „Projekt“ hineinflossen  (und es noch immer tun), aber ich liebe sie und sie treiben mich an, immer Neues zu lernen. Sie waren krank, verletzt, untrainiert, unglücklich, verängstigt oder es gab Probleme untereinander und so musste ich Lösungen für alle Themen und Probleme für sie finden. Ich begann, Wege zu suchen und Methoden zu kombinieren um zu helfen. So wurde Happy Flow Animal geboren.

 

Ich  lernte viel über Heilkräuter, Globulis , Bachblüten und dann begann ich sie mit meiner Energiearbeit zu behandeln. Sie liebten es, und ich liebte es, zu geben. Es war so gewinnbringend, mit Tieren zu arbeiten. Die Menschen hatten immer Zweifel, nicht so die Hunde! Sie verstanden sofort – das war gutes Zeug und sie würden sich mit einem grossen Seufzer in die beste Position legen um optimal die Energie zu erhalten.

Ein grosser Dank gebührt meinen Hunden, die besten Lehrer, die ich je hatte und all meinen Kunden und ihre Tiere auf der ganzen Welt, die meinen Fähigkeiten vertrauten und meine Dienste in Anspruch nahmen. Dies liess mich wachsen, lernen und  mich stetig verbessern und vor allem,  es macht mich sehr glücklich. Nach einer langen Reise, war ich endlich angekommen, wo ich sein wollte – wieder im Leben, mit Träumen und einem Ziel, und  der Möglichkeit, der Welt mit meinen Fähigkeiten zu dienen und damit in einem Happy Flow zu sein, mit dem was ich tue.

Kann ich Ihnen und Ihrem Tier dienen? Ich freue mich sehr auf Sie!
Herzlichst

sign